Das Sprachinstitut im Herzen von Wien.
Wir sind DIE Sprachschule für Deutschkurse, Englischkurse und Latein. Unsere Sprachkurse basieren auf einem modernen Konzept und werden als Intensivkurse und Abendkurse angeboten. Sie lernen Deutsch, Englisch, Business English, Wirtschaftsdeutsch, Italienisch und Latein in Kleingruppen - somit ist Ihr Erfolg garantiert. Learn German and English at abc Bildungszentrum in Vienna!
 

 
 
Lerntipps für das erfolgreiche Deutsch lernen      Sprache & Beruf       

 

Kursangebote

Deutschkurse
ÖSD Prüfungen - Zertifikate
Deutsch Integrationskurse
Englischkurse
Italienischkurse
Latinum
Firmenkurse
Sprachreisen

 

         

          abc bildungszentrum instagram

   
 
    OSD Prüfung abc Bildungszentrum Wien
 
    
 
 
 
Das sagen unsere Kunden:
 
Lena K. Latinumkurs März 2016:
ich habe an Ihrem Bildungszentrum in den Semesterferien einen Intensivkurs in Latein bei Herrn E. besucht und wollte Ihnen mitteilen, dass ich die Prüfung mit einem Zweier bestanden habe. Somit möchte ich mich recht herzlich bei Ihnen und vor allem bei Herrn E. für die tolle Kursgestaltung bedanken! Ich habe nicht nur einiges zum Thema Latein mitgenommen, sondern auch kleine Weisheiten, die mich, denke ich, mein Leben lang begleiten werden! :) 
 
 
Sabrina M. Latinum Okt. 2015:

... auf die schriftliche Prüfung ein Befriedigend und nach der mündlichen Prüfung als Gesamtnote ein Gut bekommen. Vielen Dank für die tolle Gestaltung des Kurses, der einen nicht nur bestens auf die Lateinprüfung vorbereitet hat, sondern auch generell sehr interessant, motivierend und unterhaltsam war!

 
Cornelia D. Lateinkurs im Okt. 2015:

Meine schriftliche Note war ein Dreier, hab mir das aber mündlich natürlich ausgebessert (1er) und so schließlich einen Zweier bekommen. Ganz herzlich möchte ich mich für die interessanten Stunden bedanken, für die gut gelungenen Erklärungen und die gezielte Prüfungsvorbereitung.

 
Sandra B. Latinum im Feb. 2014:
Ich habe die Gesamtnote 2 bekommen (schriftl. 3, mündl. 1). Ein Ergebnis, worüber ich mich sehr freue. Besonderen Dank an den Vortragenden. Er hat es doch tatsächlich geschafft, das Themengebiet rund um die lateinische Sprache so interessant zu gestalten, dass man leichter den Biss behält. Es hat vom ersten bis zum letzten Kurstag alles gepasst!
 
Samir G.  Englischkurs in 2014:
Ich habe 3 Englisch Intensivkurse über 12 Wochen besucht und mit der Stufe A2 abgeschlossen. Die Trainer sind sehr kompetent, hilfsbereit und gut organisiert. Der Englisch Sprachkurs hat mir viel gebracht und ich werde sicher noch einen weiteren besuchen.
 
 
Anna H.  4 Englischkurse in 2012:
...meinerseits möchte ich meine Wertschätzung für die Sprachlehrer und ihre nachhaltige Arbeit ausdrücken. Ich wünsche Ihrem starken und erfahrenen Sprachtrainerteam weitere langfristige Profilierung, Offenheit und Freude bei der Gestaltung, Entwicklung und Umsetzung Ihrer Ideen.
 
Magdalena H. Latinum 2013:
Ich habe im Februar bei Ihnen den Lateinkurs absolviert und darf Ihnen hiermit mitteilen, dass ich die schriftliche Prüfung mit "Sehr Gut" abgelegt habe. Vielen Dank für die lehrreichen und amüsanten Stunden!
 
Kerstin G. Latinum Sommer 2012:
... man hat im abc Bildungszentrum immer das Gefühl gut betreut und informiert zu sein. Der Latinum Kurs hat mir sehr gut gefallen - gute Unterlagen und sehr gute Vorbereitung! Herzlichen Dank besonders an den Trainer für die sehr guten Erklärungen; er ist sehr bemüht den Studenten zum Erfolg zu helfen. (Gesamtnote 3)
 
Sylvia G.  Lateinkurs in 2012:
...ich habe seit August den Vorbereitungskurs für die Lateinergänzungsprüfung im abc Bildungszentrum besucht und die Prüfung heute erfolgreich mit einem 3er absolviert. Ich wollte jetzt kurz bei Ihnen rückmelden, dass der Kurs und vor allem die Betreuung durch unsere Trainerin wirklich super waren. Hätte mir vorher nicht gedacht, dass es wirklich möglich ist in so kurzer Zeit Latein zu lernen, aber wie man sieht geht es sogar sehr gut :-) Ich war/bin wirklich vollauf zufrieden!
 
 
 

Info

Lerntipps für das erfolgreiche Deutsch lernen

Lernen Sie kontinuierlich!

Es ist besser, täglich zumindest 15 Minuten Deutsch zu lernen als 2 Wochen nichts zu machen und dann versuchen, in kurzer Zeit alles nachzuholen. Wenn Sie Ihr Vokabelheft oder das Grammatikbuch „immer“ mitnehmen, können Sie die Zeit im öffentlichen Verkehrsmittel oder im Wartezimmer sinnvoll nutzen.

 

Setzen Sie sich Ziele!

Wenn Sie sich ein Lernziel setzen, dann wissen Sie schon wo Sie hin müssen. Das können z. B. 10 Vokabel pro Tag oder die Lektion 5 in dieser Woche sein. Wichtig ist, dass das Ziel auch messbar ist, denn somit können Sie feststellen, ob Sie auf dem richtigen „Deutschkurs“ sind. Mit anderen Worten: Durch das Setzen eines Zieles können Sie feststellen, dass Sie auf dem Weg sind, den Sie sich vornehmen.

 

Lernen Sie Substantive immer gemeinsam mit dem Artikel!

Bei vielen Substantiven kann das Geschlecht aufgrund der Endung nicht bestimmt werden. Daher sollte ein Substantiv immer gemeinsam mit dem Artikel gelernt werden.

 

Sprechen, Sprechen, Sprechen…!

Sprechen Sie so oft Sie nur können Deutsch. Auch wenn Sie einen Deutsch Anfängerkurs besuchen, dann beherrschen Sie meist in kurzer Zeit zumindest 500 Vokabel und können schon einfache Sätze bilden. Wichtig ist die Scheu zu verlieren – Sie können nichts falsch machen und auch nichts verlieren – nur gewinnen!

 

Hören Sie Musik in deutscher Sprache!

Durch das Hören von Musik prägen sich bestimmte Phrasen schnell und spielerisch ein. Sollten Sie etwas nicht 100%ig verstehen, versuchen Sie es aufzuschreiben und sprechen Sie im Deutschkurs mit Ihren TrainerInnen darüber. Ihr Deutschtrainer weiß sicher, was Sie meinen.

 

Denken Sie nicht an Ihre Muttersprache!

Die deutsche Sprache hat Ihre eigenen Gesetzmäßigkeiten und Regeln so wie jede andere Fremdsprache auch. Beim Lernen von Präpositionen gibt es oftmals Schwierigkeiten, da diese nicht immer logisch sind oder nicht mit Ihrer Muttersprache vergleichbar sind. Das Lernen von Präpositionen hört in der deutschen Sprache eigentlich nie auf… - das ist aber auch z. B. beim Englisch lernen so!

 

"Programmieren" Sie Ihr Gedächtnis nach verschiedenen Aspekten der deutschen Sprache!

Hören, Verstehen, Lesen, Schreiben, Grammatik – hier sind verschiedene „Zonen“ des Gedächtnis gefragt. Beispiel: Konzentrieren Sie sich bei einem Text einmal nur auf die Groß- und Kleinschreibung oder versuchen Sie in einem Zeitungsartikel nur den groben Zusammenhang zu verstehen und nicht jedes einzelne Wort.

<<<

 

   
  © 2011 abc Erwachsenenbildung GmbH, Wien  |  Impressum   |  Mobile-Version